Oberkirch Kultur

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

"Grimmelshausen für Einsteiger"

24. Juni 2021 · 19 Uhr · Garten des „freche hus“

Anlässlich des 400. Geburtstags von Grimmelshausen möchte Johannes Ladwig in seinem Vortrag auf unterhaltsame Weise einen Zugang zur Person des Schriftstellers und zu seinen Texten schaffen. Dabei werden Annäherungen aus verschiedenen Richtungen gemacht, die am Ende eine Grundlage für den „eigenen Zugang“ zu Grimmelshausen bilden sollen. Ganz im Sinne des Autors beginnt der Vortrag in Einfachheit und legt Grundlagen, schreitet dann aber voran und gibt am Schluss einen weiten Ausblick.

Der Eintritt ist frei! Um einen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten. Anmeldung unter kultur(@)oberkirch.de oder Tel.: 07802 82-245 erforderlich.

"Simplicissimus"

9. Juli 2021 · 20 Uhr · Garten des „freche hus“

Den "Abenteuerlichen Simplicissimus Teutsch" kennt (fast) jeder. Wirklich gelesen hat ihn so gut wie niemand. Carsten Dittrich und Friedemann A. Nawroth wollen das ändern. In ihrer szenischen Lesung bringen sie den Zuschauern den Roman näher. Musikalisch umrahmt durch die Musici der „Freien Ritterschaft Baden e. V.“. Eintritt: 10,- € Vorverkauf.

 

"Simplicissimus 21 - Grimmelshausens neues Vermächtnis"

9. Oktober 2021 · 20 Uhr & 10. Oktober 2021 · 19 Uhr · Erwin-Braun-Halle

+++ Uraufführung +++

Das Künstlerpaar Joanna Choi und Niclas Oettermann haben sein Werk neu interpretiert. Pünktlich zu Grimmelshausens Geburtstagsfeier überreichen sie der Stadt Oberkirch und ihren Bürgern während der Literaturtage „sein neues Vermächtnis“. Der lang „Verschollene“ kehrt heim, als sein Romanheld, auf der Bühne in Form eines modernen Musiktheaters, das extra für die Stadt geschrieben wurde, mit Tanz, Gesang, Darstellung und Bühnenprojektionen, begleitet vom Calestec Musik Ensemble. 

Gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung und die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Tickets gibt es hier.